„Peter Bojack“ möchte negative Google Bewertungen bereinigen – für einen kleinen Geldbetrag

Veröffentlicht am:

Keine Kommentare

In letzter Zeit erhalte ich so einige Email, in denen mir ein gewisser „Peter Bojack“ anbietet, negative Google Bewertungen zu löschen (da diese rechtswidrig seien … hahaha). Kostet mich nur 149 Euro, für jede Löschung wohlgemerkt. Ein Schnäppchen. Das Ganze läuft unter der Marke „LVR Reputation“, die zu einer NNC Pro Trading Ltd. mit Sitz auf Zypern gehört. Zypern, das internationale Mekka des Reputation Managements. Wenn man dann einmal nach dem im Impressum genannten Verantwortlichen googelt, dann findet man Hinweise auf einen Fußballer oder den Sänger George Michael von Wham. Und ich hatte echt gedacht, George Michael wäre der echte Name …

Häufig taucht auch eine Firma namens Goldstar Marketing auf, die sich wohl auf Beides spezialisiert hat: den Kauf von positiven Bewertungen und die Löschung negativer Bewertungen. Wie man in der Branche munkelt, soll es ja vereinzelte Fälle geben, in denen sich Geschäftstreibende im Internet wohlgesonnene Kommentare, Follower und Bewertungen kaufen. Man könnte auch auf die Idee kommen, dass findige Webmenschen zuerst negative Bewertungen zu einem Unternehmen abgeben, um dann diesem Unternehmen anzubieten, diese Bewertungen entfernen zu lassen. Gegen eine kleine Aufwandspauschale. Aber wie gesagt: das sind nur Gedankenspiele!

Klar, heute sind Follower und Bewertungen Währungen des Internets geworden. Aber ehrlich, es gibt auch Unternehmen und Geschäfte, die kommen ohne diesen Kram aus. Wer darauf angewiesen ist – willkommen in der Hölle des Hamsterrades. Oftmals läuft es ja glimpflich ab und gute Arbeit wird mit guten Reaktionen belohnt. Aber hin und wieder eben auch nicht. Da rate ich dann zu einem seriösen

Also ich für meinen Fall habe mich entschieden, „Peter Bojats“ Angebot nicht anzunehmen. Soviel Geld habe ich nicht in der Portokasse und zweitens bin ich nicht einmal Inhaber oder Beschäftigter des Unternehmens, um das es geht. Weiß also der Geier, wie meine Email-Adresse da ins Spiel kam. Zeugt aber auch nicht von einer soliden Recherchearbeit auf seiten LVR Repuation.

Ich werde mich jetzt einfach weiter dem ehrlichen aber deutlich anstrengenderen Weg des Gelderwerbs widmen. Bis mein Rückgrat etwas flexibler geworden ist.

Bitte beachten Sie: die Informationen in diesem Artikel wurden zum Zeitpunkt seiner Erstellung nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen, aufbereit und niedergeschrieben.
Diese können heute, abhängig vom Zeitpunkt der Veröffentlichung und des behandelnden Themas, überholt und ungültig sein.
Es obliegt den Lesern, diese Inhalte mit dem aktuellen Wissensstand abzugleichen.

Artikel online seit: 1 Jahr 7 Monaten 16 Tagen
Letzte Änderung: 16.06.2022

Schreibe einen Kommentar