Facebook Beratung

Facebook – Totgesagte leben länger.

Trotz aller Unkenrufe erfreut sich das soziale Netzwerk weiterhin größter Beliebtheit, auch wenn der ein oder andere, heißumworbene Jugendliche die Fronten gewechselt hat und jetzt seine Selfies auf anderen Diensten veröffentlicht.

Aber auch wenn Facebook auf Unternehmer eine magische Anziehungskraft ausübt – wie wenigsten wissen tatsächlich, wie man die Möglichkeiten dort nutzt. Und zwar effektiv nutzt.

Seriöse Werbung auf Facebook zu betreiben ist nicht einfach etwas, das man im Vorbeigehen erledigt. Es geht auch weit über das bloße Management eines privaten Accounts hinaus.

Als Betreiber von mittlerweile 6 Fanpages auf Facebook habe ich sehr viele eigene Erfahrungen gesammelt, von denen ihr profitieren könnt. Ich weiß, was geht und was nicht so empfehlenswert ist. Schließlich erlebe ich täglich viele Kollegen, die planlos und unstrukturiert an die Arbeit gehen und dann enttäuscht das Handtuch werfen.

Ich bin da in einer Luxussituation. Ich kann experimentieren, ausprobieren, auch Fehler machen. Die daraus gewonnen Erkenntnisse fließen alle in meine Beratung ein.
Zu meinen Beratungskunden stehe ich in keiner Konkurrenz. Ich halte keine Informationen oder Wissen zurück, in der Angst, mir womöglich ins eigene Fleisch zu schneiden. Allgemeinhin funktioniert Facebook auch eher als Miteinander, denn als Gegeneinander. Das vergessen nur viele Leute.

Wenn ihr mich engagiert, analysieren wir erst einmal, ob sich für euch ein Facebook Engagement überhaupt lohnt.
Ja, Facebook ist nicht für jeden automatisch das beste Werbemittel.

Dann zeige ich euch, wie ihr eine Facebook Fanpage anlegt (denn nur die ist für Unternehmenswerbung erlaubt), entsprechend konfiguriert und mit den nötigen Inhalten bestückt.

Ihr wollt wissen, wie das mit den Likes, der Reichweite und den bezahlten Postings ist?
Kein Problem. Ich biete eine leicht verständliche Einführung in diese Materie. Technikgebabbel ist mir zuwider.
Ich kläre auch über einige Mythen auf und bringe so manche gezielte Übertreibung gewisser Marketingexperten auf den Boden der Tatsachen zurück.

Ihr wisst nicht, worüber und wie ihr auf Facebook schreiben sollt? Habt Angst, nicht bei den Lesern „anzukommen“?
Ich nehme euch diese Angst, denn sie ist in weiten Strecken oftmals unbegründet und wird nur von einer ganz bestimmten Klientel am Leben gehalten.
Ich bringe euch die Ansätze für gutes und erfolgreiches Arbeiten auf Facebook bei, den Rest des Weges könnt und müsst ihr dann allein gehen. Ich will ja schließlich nicht eure Arbeit machen. Es muss zu eurer eigenen Herzenssache werden, mit den Nutzern zu interagieren bzw. euer Unternehmen gut darzustellen und euch einen hervorragenden Ruf zu erarbeiten.

Es gibt natürlich einige technische Hilfsmittel, die die Arbeit auf Facebook einfacher gestalten. Ich gebe hier gerne Hinweise und Tips, wie ihr beispielsweise eure Webseite mit Facebook verknüpfen könnt. Dabei konzentriere ich mich auf WordPress Plugins, weil ich hauptsächlich mit diesem Content Management System arbeite.

Ich will euch begreiflich machen, dass ihr Facebook sehr gut für das Marketing einsetzen könnt – es aber auch keine Wunderdinge vollbringt. Facebook Marketing ist harte, langwierige Arbeit. Nach 3 Monaten tut sich noch immer nichts auf dem Account? Ja, hier braucht ihr Geduld.
Facebook ist nur ein Werkzeug von vielen. Zwar das derzeit bekannteste und mächtigste, aber eben nicht das Einzige. Nur imVerbund mit Twitter, Google+ oder auch Pinterest ergeben sich Synergieeffekte.

Fragt einfach nach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.