Anzeigen von related Videos bei Youtube deaktivieren

UPDATE: Youtube ändert die Spielregeln (etwas)

Vor Jahren hatte ich hier diesen kleinen Tip veröffentlicht, wie man das Abspielen „verwandter“ Videos am Ende des eingebetteten Videos deaktivieren kann.

Wie es jetzt aussieht, hat Google die Funktionsweise des rel=0 Paramters dahingehend geändert, dass damit zwar fremde Videos weiterhin ausgeschlossen bleiben, aber eine Vorschau bzw. Abspieltips aus dem eigenen Kanal angezeigt werden.

Bisher war die Youtube Plattform für viele Redakteure und Content Manager der einfachste Weg, um speicher- und trafficintensiven Video-Content vom eigenen Webhoster fernzuhalten, aber dennoch einzubinden.
Wer es allerdings professioneller handhaben wollte, hat entweder selbst gehostet oder sich einen Pro Account bei Vimeo eingerichtet.

Ihr habt auf eurer Webseite ein Youtube Video via iframe eingebettet und möchtet die related Videos (Videovorschläge) nach dem Abspielen nicht anzeigen?

Vor allem diejenigen, die auf ihren Business Blogs Youtube Videos einbinden, empfinden Youtubes guten Willen (uns nach dem Abspielen weitere, thematisch ähnliche Videos vorzuschlagen) als störend.

Die Lösung ist relativ einfach und auf mehreren Wegen zu erreichen. Ich beschreibe das vor allem im letzten Abschnitt aus Sicht eines WordPress Nutzers.

Videos vom eigenen Youtube Channel teilen

Wenn ihr Videos aus eurem eigenen Youtube Channel teilt, bekommt ihr unter Einbetten einen recht einfachen iframe Code, den ihr selbstständig anpassen müsst.

Youtube Videos aus dem eigenen Kanal teilen
Teilen eines eigenen Youtube Videos

Nehmen wir an, eurer Einbettungscode lautet zum Beispiel so:

<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/a2YtR06bHzM" frameborder="0" allowfullscreen>

Dann fügt ihr an den URL noch den Codeschnipsel:

?rel=0

Das deaktiviert die Auflistung verwandter Videos und sähe codetechnisch dann so aus:

<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/a2YtR06bHzM?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen>

Andere Youtube Videos teilen

Wenn ihr Videos außerhalb eures eigenen Channels teilt/einbindet, könnt ihr das Häkchen bei der Nach Ende des Videos vorgeschlagene Videos anzeigen herausnehmen und Youtube fügt das ?rel=0 automatisch dem Einbindungscode hinzu.

Youtube | Keine verwandten Videos anzeigen
Keine verwandten Youtube Videos anzeigen

Youtube Videos bei Verwendung von Jetpack oder mehreren Parametern teilen

Verwendet ihr das Embed-Modul von Jetpack oder wurden dem Link im Einbettungscode bereits weitere Parameter angefügt (die Reihenfolge der Parameter spielt dabei keine Rolle), lautet der entsprechende Codeschnipsel:

&rel=0

Das könnte dann so aussehen:

[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=a2YtR06bHzM&w=320&h=240&rel=0]

Hier wurde dann nicht nur die Anzeige der verwandten Videos deaktiviert sondern auch die Größe des iframe Fensters individuell festgelegt.

6 Comments

  1. Hallo – vielen Dank für den Hinweis.
    Ich habe in dem Einbettungscode ?rel=0 – es werden trotzdem am Ende Videos vorgeschlagen.
    Wenn ich &rel=0 eingebe, funktioniert das Video gar nicht.
    Die Möglichkeit, die Vorschläge mit Setzen des Häkchens zu deaktivieren, geht gar nicht mehr – diese Möglichkeit wird gar nicht mehr angeboten.
    Ich bin ratlos 🙁
    Will man uns dazu zwingen, andere Videos vorzuschlagen?

    Vielleicht gibt es ja inzwischen eine neue Möglichkeit? Wär super, darüber was zu erfahren.
    Danke
    Gruß Silvia

    Silvia
  2. Habe mein youtube Video auf meiner Facebookseite eingebunden. Das Häkchen ‚Videovorschläge nach dem Abspielen nicht anzeigen‘ habe ich rausgenommen. Trotzdem zeigt Facebook weitere Videovorschläge. Wie kann ich das verhindern?

    Annemarie Känel
  3. Hallo Lars,
    danke für die Erklärung. Offensichtlich hat youtube einiges neu organisiert – ich finde schon mal nicht den Einbetten-Link, an dem ich etwas verändern kann; ich kann ihn nur kopieren.
    Kannst du helfen?

    Robert Heeß

Schreibe einen Kommentar zu Der Chef Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.