Alle Seiten oder Artikel in WordPress auf Entwurf setzen

Letztens wurde ich mit der Frage konfrontiert, wie man mehrere Tausend Artikel in einem Rutsch auf den „Entwurfs-Status“ setzt. Per Klick oder Massenbearbeitung ist in diesem Fall illusorisch. Hier hilft dann nur der Zugriff auf die MySQL Datenbank hinter WordPress und eine SQL Abfrage.

Nehmen wir einmal an, ihr wollt pauschal alle bereits veröffentlichten Seiten und Beiträge eurer WordPress Webseite auf „Entwurf“ setzen, dann lautet der SQL Befehl (z.B. via phpmyadmin) so:

UPDATE posts SET post_status='draft' WHERE post_status='publish' AND post_type='post' OR post_type='page';

Bei dieser SQL-Query gehe ich davon aus, dass das Tabellenpräfix standardmäßig wp_ lautet. Die Abfrage betrifft nur Objekte in der Tabelle, die ein Artikel oder eine Seite sind und bereits publiziert wurden.
Aber Vorsicht: Diese Art von Bearbeitung lässt kein „Undo“ zu. Was ihr an der Datenbank ändert, ändert ihr nachhaltig. Macht also vorher ein Backup und testet das an lokalen Installationen aus.
Wenn euch der Webhoster keinen Zugang zu einer Datenbankverwaltung bietet oder ermöglicht – wechselt den Anbieter. So etwas wie phpMyAdmin sollte heute Standard sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.