Nach Themewechsel sind die Widgets weg?

Sehr oft sogar ziehe ich mir die Themen für meine Beiträge auf dieser Seite aus Diskussionen bzw. Forenanfragen. So auch bei diesem Thema.
Einige WordPress-Anfänger wundern sich, dass sie sich ihre Webseite soweit eingerichtet haben, Themeeinstellungen getätigt, die Sidebarwidgets erstellt und dann wechselt man doch auf ein anderes Theme und schon sind die Widgets nicht mehr da!

Oder um es noch verwirrender zu machen: manche Widgets sind noch da, während andere komplett weg sind.

Woran liegt das?

Je nach Ausstattung des Themes kann es eigene Widget-Typen mitbringen, auf die nur zugegriffen werden kann, solange das Theme aktiv ist. Die stehen bei einem Wechsel auf ein anderes Theme (was diese Widgets nicht bietet) nicht zur Verfügung. Mit etwas Glück aber merkt sich die WordPress Datenbank aber, welches Theme welche Widgets aktiv hatte und kann bei einem Rück-Wechsel auf das besagte Theme den Zustand wiederherstellen. Es gibt aber keine Garantie, dass das so funktionieren muss. In so einem Fall hilft immer ein Backup auf Datenbankebene, denn die Widgets-Einstellungen werden in die options Tabelle eurer WodPress Datenbank abgespeichert. Es gibt auch Plugins, die nur die Theme Einstellungen bzw. die Widgets sichern.

Dann gibt es die Themes, die nicht nur eigene Widgets mitbringen sondern auch andere Sidebars verwenden, als das Theme auf das danach gewechselt wurde. Hier fliegen die Widgets sowieso aus den Einstellungen wie die sprichwörtlichen Löcher aus dem Käse.

Beispiel für Inaktive Widgets bei WordPress

Inaktive Widgets

Viele Widgets, die es Theme-übergreifend gibt aber aus den Sidebars rausgeflogen sind, findet ihr mit ihren Einstellungen im Backend unter Design -> Widgets -> nach unten scrollen -> Inaktive Widgets.
In diesem Bereich kann es sogar mehrere Sektionen inaktiver Widgets geben, je nachdem wie oft schon verschiedene Themes ausprobiert und Widgets durch einen Wechsel deaktiviert und dort hinverschoben wurden.

Im seltenen Fall, wo es sich um Standard-WordPress-Widgets oder Plugin-basierte Widgets handelt und auch die Sidebar des neu aktivierten Themes gleichgeblieben ist, finden sich die Widgets genau dort wieder, wo man sie gelassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.